Wir haben unsere Bemühungen und Ressourcen zwei strategischen Bereichen gewidmet -
Mutter-Kind-Initiativen und Erhaltung der Tierwelt.

MUTTER & KIND INITIATIVEN

Wir LIEBEN Mütter, wir können nicht anders – wir sind selbst Mütter. Erst als wir tatsächlich Mama wurden, haben wir wirklich verstanden, wie lebensverändernd und allumfassend Mutterschaft wirklich ist.

SAOLAS glaubt, dass jede Mutter das Recht und den Zugang zu einer sicheren und unterstützten Geburt haben sollte. Leider sind sichere Entbindungen und dementsprechend niedrige Mütter- und Säuglingssterblichkeitsraten nicht universell. In Ländern wie Sierra Leone sind Mütter mit einer der höchsten Müttersterblichkeitsraten der Welt konfrontiert.

Wir sind stolz darauf, die Initiative des deutschen Arztes am Serabu Community Hospital im Distrikt Bumpeh Ngao in Serabu, Sierra Leone, zu unterstützen.

csr-thumb-1

©GermanDoctors

discover-our-csr-partner

©GermanDoctors

Durch den Einsatz qualifizierter deutscher Ärzte, die freiwillig ihre eigene Zeit und Ressourcen für einen längeren Zeitraum zur Verfügung stellen, um einheimisches medizinisches Personal auszubilden und Patienten zu behandeln, können GERMAN DOCTORS dringend benötigte medizinische Hilfe in Entwicklungsländern leisten. Im Serabu-Projekt besteht die wichtigste Aufgabe der deutschen Ärzte darin, die Mutter- und Kindersterblichkeit zu senken, während ihre medizinischen Prioritäten Geburtshilfe, Infektionen, chirurgische Notfälle und zunehmend auch chronische innere Krankheiten umfassen.

SAOLAS hat sich verpflichtet, diese wichtige Anstrengung zu unterstützen, indem es GERMAN DOCTORS mit einer jährlichen Spende hilft. Wir streben auch eine längerfristige Zusammenarbeit mit German Doctors an, die sich auf die spezifischen Bedürfnisse der geburtshilflichen Patientinnen der Klinik konzentriert.

https://www.german-doctors.de/de/

DIE UMWELT: ERHATLUNG VON WILDTIEREN

Wir haben den Namen SAOLAS bewusst gewählt, um unser Engagement für den Schutz und die Sensibilisierung für die Saola, eine extrem seltene und vom Aussterben bedrohte Art, zum Ausdruck zu bringen.

Die Saola (Pseudoryx ngethinhensis) wurde erstmals 1992 in Vietnam entdeckt und ist eine der seltensten und geheimnisvollsten Grosstierarten der Welt, die nur in den Annamitenbergen von Laos und Vietnam lebt. Wir glauben, dass der Schutz gefährdeter Arten, wie der Saola, entscheidend für die Erhaltung der Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten ist. Die Bemühungen um die Erhaltung einer bestimmten Art haben Auswirkungen auf den Schutz anderer Arten, die aufgrund des Verlusts von Wäldern, einheimischen Lebensräumen und der Gefahr von Fallen, Schlingen und illegaler Jagd ähnlichen Risiken ausgesetzt sind.

Zu Ehren der Saola, unserer Namensvetterin, unterstützen wir über die Stiftung Artenschutz in Berlin, Deutschland, die IUCN SSC Saola Working Group. Die Saola-Arbeitsgruppe (SWG), die sich hauptsächlich aus Freiwilligen zusammensetzt, hat die Aufgabe, sich gemeinsam für den Schutz der Saola in der Natur einzusetzen und Saola als Flaggschiff für die Erhaltung der biokulturellen Vielfalt des gesamten Annamitengebirges zu nutzen. Die Stiftung Artenschutz hingegen setzt sich weltweit für den In-situ-Schutz gefährdeter Arten ein, mit besonderem Augenmerk auf weniger öffentlich bekannte Tiere und ihre heimischen Lebensräume. Dabei arbeitet die Stiftung Artenschutz sehr eng mit dem Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie mit anderen Naturschutzorganisationen zusammen.

©Toon Fey.WWF

©David Hulse.WWF

SAOLAS CSR Partners: IUCN SSC Saola Working Group | www.savethesaola.org

Stiftung Artenschutz | www. https://www.stiftung-artenschutz.de/

Gegenwärtig besteht die kritischste Arbeit der Saola-Arbeitsgruppe darin, die Tiere dringend zu finden, zu fangen und zu züchten, um sie vor dem Aussterben zu retten, denn ohne diese Rettung wird die immer noch allgegenwärtige Bedrohung durch aktives Fangen und Wildern in ihrem Lebensraum auch die letzten Individuen töten. Wir sind entschlossen, ihre Bemühungen zu unterstützen, und arbeiten aktiv zusammen, um strategische Kooperationen zu entwickeln, die auf die spezifischen Bedürfnisse in Vietnam und Laos für die Erhaltung der Art zugeschnitten sind.

Zusätzlich zu diesen Beiträgen wird SAOLAS auch über unsere Marke, unser Logo und unsere Social Media-Plattformen das Bewusstsein aktiv schärfen, um gemeinsam mit der Stiftung Artenschutz die dringend benötigte Aufmerksamkeit und Ressourcen auf die Art und andere gefährdete Arten zu lenken. Neben den Saola-Arten haben wir jede unserer Wickeltaschen nach einer vom Aussterben bedrohten Art benannt, um die Aufmerksamkeit und das Bewusstsein für ihre Notlage zu wecken. Ohne gemeinsames Handeln werden diese wertvollen Tiere in unserem Leben verschwinden.

We are committed: with every SAOLAS ITEM purchased

We have dedicated our efforts and resources to two strategic areas – mother & child initiatives and wildlife conservation.
Our commitment as a socially responsible business started at the moment of conception – it is at the heart of our brand.

X
×